Publikationen

Filtern nach:


Ausgewählte Publikationen

Hin zu offenen Formaten
Wie viel Mitbestimmung verträgt die deutsche Außenpolitik?
von Annkatrin Kaiser, Verena Ringler
Internationale Politik 5, September/Oktober 2016, S. 88-91
Nach einem Jahr und sechs Open Situation Rooms in ganz Deutschland wird erkennbar, wie viel Potenzial im Austausch zwischen Außenpolitik und Zivilgesellschaft steckt. Worauf kommt es bei der Bürgerbeteiligung an? Und welche Grenzen haben partizipative Formate trotz allem, gerade in der Außenpolitik?
Kategorie: Deutsche Außenpolitik, Politische Partizipation, Deutschland
Veranstaltungen
DGAP in den Medien
dgap info
Meistgelesen
  • Altes Problem

    28. August 2019 - 0:00

    Nationalismus und Gender: der Siegertext des Sylke Tempel Essaypreises

  • Letzte Chance

    1. September 2019 - 0:00

  • Krise ohne Grenzen

    1. September 2019 - 0:00

    China und die USA, Frankreich und Polen: Wie ist es um die Klimapolitik dieser vier Volkswirtschaften bestellt?