Publikationen

Filtern nach:


Ausgewählte Publikationen

Grüne Gestaltungsmacht
Deutschland sollte den ökologischen Umbau in Entwicklungsländern anführen
von Tanja Gönner
Internationale Politik 3, Mai/Juni 2014, S. 78-85
Grüne Gestaltungsmacht
Deutschlands Wohlstand basiert auf dem Zugang zu Rohstoffen, die endlich sind. Nachhaltigkeit ist deshalb alternativlos. Dieses Prinzip zum Dreh- und Angelpunkt deutscher Außen- und Entwicklungspolitik zu machen, wäre der wohl beste Weg, die oft angemahnte internationale Führungsrolle auszufüllen – zum eigenen Wohl und dem des Planeten.
Kategorie: Entwicklungspolitik, Globalisierung, Klima und Umwelt, Deutschland, Weltweit
Veranstaltungen
DGAP in den Medien
Meistgelesen
  • Letzte Chance

    1. September 2019 - 0:00

  • Altes Problem

    28. August 2019 - 0:00

    Nationalismus und Gender: der Siegertext des Sylke Tempel Essaypreises

  • Krise ohne Grenzen

    1. September 2019 - 0:00

    China und die USA, Frankreich und Polen: Wie ist es um die Klimapolitik dieser vier Volkswirtschaften bestellt?