Publikationen

Filtern nach:


Ausgewählte Publikationen

Vergangenheitspolitik
Konfliktbearbeitung zwischen Vergeltung und Versöhnung
von Phil Clark
Internationale Politik 6, November/Dezember 2013, S. 72-79
Vergangenheitspolitik
Ruanda, Darfur, Kambodscha, Ex-Jugoslawien: Bürgerkriege und Genozide hinterlassen oft noch Jahrzehnte danach tiefe Spuren in den jeweiligen Gesellschaften. Wie lässt sich Geschichte „bewältigen“, welche Mechanismen können wir finden, um dem Teufelskreislauf aus Schuld und Gewalt zu entrinnen? Sechs Thesen auf dem Prüfstand.
Kategorie: Konflikte und Strategien, Kriegsverbrechen, Peace-Keeping, Weltweit
Wahrheit, Gerechtigkeit, Heilung
Was für eine Aufarbeitung nötig ist
von Phil Clark
Internationale Politik 1, Januar/Februar 2011, S. 17 - 22
In den meisten Ländern, die schwerste Menschenrechtsverletzungen oder gar einen Völkermord erlebt haben, müssen Täter und Opfer wieder einen Modus des Zusammenlebens finden. Wie aber lässt sich ein gesellschaftlicher Frieden herstellen und eine Fortsetzung des Konflikts vermeiden? Eine Handreichung in sechs Kategorien.
Kategorie: Recht, Vereinte Nationen, Kriegsrecht, Konfliktprävention/-management, Institutionen & Recht, Südafrikanische Republik, Ruanda, Afrika südlich der Sahara
Veranstaltungen
DGAP in den Medien
dgap info
Meistgelesen
  • Altes Problem

    28. August 2019 - 0:00

    Nationalismus und Gender: der Siegertext des Sylke Tempel Essaypreises

  • Letzte Chance

    1. September 2019 - 0:00

  • Krise ohne Grenzen

    1. September 2019 - 0:00

    China und die USA, Frankreich und Polen: Wie ist es um die Klimapolitik dieser vier Volkswirtschaften bestellt?