Publikationen

Filtern nach:


Ausgewählte Publikationen

Rüstungskontrolle
Sechs Thesen auf dem Prüfstand
von Steven Pifer
Internationale Politik 1, Januar/Februar 2019, S. 86-91
Rüstungskontrolle
Die US-Regierung hat erklärt, den INF-Vertrag von 1987 wegen angeblicher russischer Verstöße aufkündigen zu wollen. Das Abkommen verbietet die Produktion landgestützter nuklearer Raketen und Marschflugkörper mit einer Reichweite von über 500 Kilometern. Steht die Welt vor einer neuen Aufrüstungsspirale? Sechs Thesen auf dem Prüfstand.
Kategorie: Rüstungskontrolle & Massenvernichtungswaffen, Weltweit
Das Ende der Atomwaffenkontrolle?
Die Eiszeit zwischen Russland und den USA gefährdet das Abrüstungsregime
von Steven Pifer
Internationale Politik 1, Januar/Februar 2018, S. 56 - 61
Das Ende der Atomwaffenkontrolle?
Seit einem halben Jahrhundert spielt die nukleare Rüstungskontrolle eine zentrale Rolle in den Beziehungen zwischen Washington und Moskau. Sie hat einen erheblichen Beitrag zur amerikanischen, sowjetischen und russischen Sicherheit geleistet. Inzwischen wirkt das nukleare Rüstungskontrollregime allerdings immer brüchiger.
Kategorie: Verteidigungspolitik, Rüstungskontrolle & Massenvernichtungswaffen, Rüstung, Vereinigte Staaten von Amerika
Veranstaltungen
DGAP in den Medien
Meistgelesen
  • Letzte Chance

    1. September 2019 - 0:00

  • Altes Problem

    28. August 2019 - 0:00

    Nationalismus und Gender: der Siegertext des Sylke Tempel Essaypreises

  • Krise ohne Grenzen

    1. September 2019 - 0:00

    China und die USA, Frankreich und Polen: Wie ist es um die Klimapolitik dieser vier Volkswirtschaften bestellt?