Jonas Richter

FACHGEBIETE

  • Deutsche und europäische Außenpolitik
  • Europäische Integration und Institutionen
  • Deutsch-französische und deutsch-spanische Beziehungen

SPRACHEN

Englisch, Französisch, Spanisch

KONTAKT

Tel.: +49 (0)30 25 42 31-52
E-Mail: richter@dgap.org

Jonas Richter ist seit Oktober 2018 Forschungsassistent der Direktorin der DGAP. Zuvor arbeitete er für die Universität Potsdam als wissenschaftliche Hilfskraft in einem Forschungsprojekt zur Autorität internationaler Organisationen. Seinen Master in Internationalen Beziehungen mit Schwerpunkt EU- Studien erwarb er an der Freien Universität Berlin, der Humboldt-Universität zu Berlin und der Universität Potsdam. Zuvor studierte er im Bachelor Politikwissenschaft und Geschichte an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Auslandserfahrungen sammelte er während Studienaufenthalten an der Universidad Complutense de Madrid und an der Sciences Po Paris.

 

Publikationen

Filtern nach:


Ausgewählte Publikationen

Runter von der Reservebank
Spanien kann ein starker Spieler in der EU werden – und Deutschland sollte dazu beitragen
von Jonas Richter
DGAPstandpunkt 13, 2. Mai 2019, 3 S.
Runter von der Reservebank
Seit der Parlamentswahl ist das Zweiparteiensystem in Spanien endgültig vorüber. Trotz fehlender Mehrheit und des Einzugs der Rechtspopulisten ist eine Regierungsbildung aber durchaus möglich. In Europa sollte Madrid danach eine stärkere Rolle spielen: Wirtschaftliche Stabilisierung, pro-europäischer Konsens und das nachlassende Engagement anderer Mitgliedsstaaten verleihen Madrid mehr Gewicht und neue Chancen. Berlin sollte mit Spanien das Potenzial für die Weiterentwicklung der EU ausschöpfen.
Kategorie: Wahlen, Spanien
DGAP in den Medien