Publikationen

Filtern nach:


Ausgewählte Publikationen

Mittler zwischen Nord und Süd
Südafrikas Position nach dem Klimagipfel in Kopenhagen
von Christian von Soest
Internationale Politik 2, März/April 2010, S. 114 - 118
Südafrika hat an dem in letzter Minute ausgehandelten „Copenhagen Accord“ maßgeblich mitgewirkt. Das zeigt die wachsende Bedeutung von informellen oder Ad-hoc-Gruppen in der multipolaren Weltordnung. In weiteren Klimaverhandlungen wird Pretoria gebraucht – und auf weitere Geld- und Technologietransfers drängen.
Kategorie: Klima- und Energiepolitik, Klima und Umwelt, Umweltverschmutzung, Umwelttechnologie, Globale Institutionen, Südafrikanische Republik, Afrika südlich der Sahara
Veranstaltungen
DGAP in den Medien
Meistgelesen
  • Letzte Chance

    1. September 2019 - 0:00

  • Altes Problem

    28. August 2019 - 0:00

    Nationalismus und Gender: der Siegertext des Sylke Tempel Essaypreises

  • Krise ohne Grenzen

    1. September 2019 - 0:00

    China und die USA, Frankreich und Polen: Wie ist es um die Klimapolitik dieser vier Volkswirtschaften bestellt?