Publikationen

Filtern nach:


Ausgewählte Publikationen

Diplomatie mit Scheuklappen
Wer dauerhaften Frieden im Nahen Osten will, muss die potenziellen Störenfriede einbinden
von Michael Bröning, Henrik Meyer
Internationale Politik 4, Juli/August 2011, S. 93-101
Die internationale Gemeinschaft bemüht sich, direkte Gespräche zwischen Israel und der Palästinensischen Autonomiebehörde in Gang zu bringen. Doch entscheidende Kräfte wie die Palästinenser Jerusalems, die Hamas, die Diaspora oder die israelischen Palästinenser bleiben bislang außen vor. Sie könnten jedes Ergebnis ablehnen.
Kategorie: Bilaterale Konflikte, Konflikte und Strategien, Naher und Mittlerer Osten/Nordafrika, Arabischer Osten/Israel
Halb zog es sie, halb sank sie hin
Wie die Hamas sich zur staatstragenden Organisation entwickelt
von Michael Bröning, Henrik Meyer
Internationale Politik 9/10, September/Oktober 2009, S. 32 - 39.
In ihrer Charta vertritt die Hamas einen kruden Antisemitismus; Verhandlungen mit Israel werden dort kategorisch ausgeschlossen. Doch neuere Dokumente und die Politik der Organisation seit der Machtübernahme in Gaza beweisen: Die Hamas passt sich nicht nur politischen Realitäten an. Sie will sie auch konstruktiv mitgestalten.
Kategorie: Staat und Gesellschaft, Politisches System, Konflikte und Strategien, Palästinensische Selbstverwaltungsgebiete, Arabischer Osten/Israel
DGAP in den Medien
Meistgelesen