Publikationen

Filtern nach:


Ausgewählte Publikationen

Putins Paukenschläge
Wie Russland sich vom "strategischen Partner" zum Risikofaktor wandelt
von Hannes Adomeit
Internationale Politik 2, Februar 2008, S. 53 - 62
Warum hat Präsident Putin in der Außen- und Sicherheitspolitik eine so harte Linie eingeschlagen? Verschiedene Theorien sind im Umlauf, die sich bemühen, diese Entwicklung zu erklären. Am plausibelsten ist die Interpretation, dass die für die russische Innenpolitik geltenden Ordnungsvorstellungen auf die russische Außen- und Sicherheitspolitik übertragen werden – wenn auch mit zweifelhaften Erfolgsaussichten.
Kategorie: Security, Armament, European Union, NATO, Conflicts and Strategies, Russia, Eastern Europe, Central and Eastern European countries
Rückkehr auf die Weltbühne
Moskaus Ambitionen sind größer als sein politisches Gewicht
von Hannes Adomeit
Internationale Politik 7, Juli 2006, S. 6‑13
Auf internationalem Parkett tritt Russlands Präsident, beflügelt durch hohe Energiepreise, wieder mit großem Selbstbewusstsein auf. Aber die russischen Supermacht-Allüren stehen auf tönernen Füßen: Seine bisweilen ruppige Interessenpolitik schmälert den Einfluss des Landes als globaler Akteur – Russland, so die Diagnose, mangelt es an Soft Power.
Kategorie: Conflicts and Strategies, International Policy/Relations, Russia, Europe, North America
Veranstaltungen
DGAP in den Medien
Meistgelesen