Publikationen

Filtern nach:


Ausgewählte Publikationen

Ansichten eines „Russland-Verstehers“
Versuch einer Widerlegung der gängigsten Klischees
von Uwe Franke
Internationale Politik 2, Februar 2008, S. 70 - 72
Russlands Ankunft im 21. Jahrhundert überfordert unsere Denkschablonen von gestern. Wer für mehr Realismus im Umgang mit Russland wirbt, wird schnell als unkritischer „Russland-Versteher“ abgetan. Gerade die Energiebeziehungen zu Russland werden durch die Vergangenheitsbrille betrachtet, sind von Vorurteilen und Klischees geprägt, die einer partnerschaftlichen Kooperation im Wege stehen.
Kategorie: Wirtschaft & Finanzen, Rohstoffe & Energie, Politisches System, Auslandsinvestitionen, Nachbarschaftspolitik, Medien/Information, Russische Föderation, Osteuropa, Europa
Veranstaltungen
DGAP in den Medien
Meistgelesen
  • Letzte Chance

    1. September 2019 - 0:00

  • Altes Problem

    28. August 2019 - 0:00

    Nationalismus und Gender: der Siegertext des Sylke Tempel Essaypreises

  • Krise ohne Grenzen

    1. September 2019 - 0:00

    China und die USA, Frankreich und Polen: Wie ist es um die Klimapolitik dieser vier Volkswirtschaften bestellt?