Publikationen

Filtern nach:


Ausgewählte Publikationen

Der Stoff, aus dem die Kriege sind
Buchkritik
von Bettina Engels
Internationale Politik 11/12, November/Dezember 2009, S. 128 - 130.
Mit dem Klimawandel geraten Land und Wasser in den Fokus der Aufmerksamkeit. Während die einen erwarten, dass die Verknappung dieser Ressourcen besonders in den armen Ländern zu Auseinandersetzungen führen wird, halten andere nicht die Knappheit von Rohstoffen für entscheidend, sondern ihre Verteilung. Drei neue Debattenbeiträge.
Kategorie: Klima und Umwelt, Klimawandel, Klima- und Energiepolitik, Rohstoffe & Energie, Konfliktprävention/-management, Afrika
Veranstaltungen
DGAP in den Medien
dgap info
Meistgelesen
  • Altes Problem

    28. August 2019 - 0:00

    Nationalismus und Gender: der Siegertext des Sylke Tempel Essaypreises

  • Letzte Chance

    1. September 2019 - 0:00

  • Krise ohne Grenzen

    1. September 2019 - 0:00

    China und die USA, Frankreich und Polen: Wie ist es um die Klimapolitik dieser vier Volkswirtschaften bestellt?