Publikationen

Filtern nach:


Ausgewählte Publikationen

Weltläufig werden
Buchkritik
von Simon Renaud
Internationale Politik 2, Februar 2008, S. 138 - 139
Globalisierung hin, Globalisierung her: Wer sich politisch oder wirtschaftlich international engagiert, ist gut beraten, die Strukturen und Gepflogenheiten einzelner Länder und Regionen zu kennen. Ein Postulat, das insbesondere von der Wirtschaft bislang nur allzu selten erfüllt wird, so die Autoren eines neu erschienenen Bandes.
Kategorie: Wirtschaft & Finanzen, Sicherheitspolitik, Deutsche Außenpolitik, Internationale Politik/Beziehungen, Globalisierung, Welthandel, Deutschland, Weltweit, Mitteleuropa
Veranstaltungen
DGAP in den Medien
Meistgelesen
  • Letzte Chance

    1. September 2019 - 0:00

  • Altes Problem

    28. August 2019 - 0:00

    Nationalismus und Gender: der Siegertext des Sylke Tempel Essaypreises

  • Krise ohne Grenzen

    1. September 2019 - 0:00

    China und die USA, Frankreich und Polen: Wie ist es um die Klimapolitik dieser vier Volkswirtschaften bestellt?