Publikationen

Filtern nach:


Ausgewählte Publikationen

Mehr Demokratie wagen in Ägypten?
Von der Änderung der Verfassung profitieren alte Kräfte und die Islamisten
von Sally Khalifa Isaac
Es war die erste freie Wahl seit Jahrzehnten: Per Referendum durften die Ägypter entscheiden, ob, und wenn ja, welche Verfassungsänderungen sie wünschen. Aber schnell wurde klar: Gewählt wurde nach Religionszugehörigkeit. Und schon jetzt hat es die Opposition schwer, sich gegen Islamisten und die alten Kräfte der NDP durchzusetzen.
Kategorie: Demokratisierung/Politischer Systemwechsel, Ägypten, Nordafrika
Von Versöhnung keine Spur
Die Euphorie ist verflogen: In Ägypten droht eine Welle religiös motivierter Gewalt
von Sally Khalifa Isaac
Während der Revolution erzwangen sie gemeinsam den Rücktritt ihres despotischen Präsidenten, doch der Schulterschluss zwischen Muslimen und Christen währte nur kurz. Bei den jüngsten Zusammenstößen in Kairo gab es mehr als ein Dutzend Tote, die Gewalt zwischen den Religionsgemeinschaften droht zu eskalieren. Was genau ist geschehen?
Kategorie: Demokratisierung/Politischer Systemwechsel, Ägypten, Nordafrika
Enthusiastisch ins Ungewisse
Was kommt nach Hosni Mubarak?
von Sally Khalifa Isaac
Internationale Politik 2, April 2011, S. 10-17
In nur 18 Tagen haben die Ägypter ihr Land verändert. Jetzt können Wahlen vorbereitet werden, aus denen dann hoffentlich eine Regierung hervorgeht, die die Forderungen nach wirtschaftlichen und politischen Reformen ernst nimmt. Doch welche Kandidaten stehen überhaupt bereit? Welche Rolle spielen das Militär und die Muslimbrüder?
Kategorie: Demokratisierung/Politischer Systemwechsel, Streitkräfte, Staat und Gesellschaft, Naher und Mittlerer Osten/Nordafrika, Ägypten
Veranstaltungen
DGAP in den Medien
Meistgelesen
  • Letzte Chance

    1. September 2019 - 0:00

  • Altes Problem

    28. August 2019 - 0:00

    Nationalismus und Gender: der Siegertext des Sylke Tempel Essaypreises

  • Krise ohne Grenzen

    1. September 2019 - 0:00

    China und die USA, Frankreich und Polen: Wie ist es um die Klimapolitik dieser vier Volkswirtschaften bestellt?