Publikationen

Filtern nach:


Ausgewählte Publikationen

Die Vorteile der Vielfalt
Deutschland ist Hauptnutznießer des Euro-Raums. Zeit, dass man ihm das sagt
von Adam S. Posen
Internationale Politik 2, April 2011, S. 58-65
Die Wirtschaftslokomotive einer Währungszone zu sein, war und ist für Deutschland ein Segen. Nicht guter Wille, sondern nüchternes Kalkül sollte Berlin dazu bewegen, für den Euro zu kämpfen. Seine Pläne, Partnern in Not neue Regelungen und Sparmaßnahmen aufzuzwingen, sind aber alles andere als der Königsweg in eine stabile Euro-Zone.
Kategorie: Wirtschaft & Finanzen, Europäische Union, Finanzkrise, Währungssystem, Europa, Deutschland
Vier Fragen an den künftigen Kanzler
Da Globalisierung in den Programmen nicht auftaucht, sollte das Wahlvolk nachhaken
von Adam S. Posen
Internationale Politik 8, August 2005, S. 82 - 83
Kategorie: Wirtschaft & Finanzen, Globalisierung, Entwicklungspolitik, Internationale Politik/Beziehungen, Deutschland, China, Weltweit
Mehr Mut, Deutschland!
Deutschland könnte die Führungsrolle in der Weltwirtschaft übernehmen - wenn es nur wollte
von Adam S. Posen
Internationale Politik 3, März 2005, S. 26 - 31.
Statt endlos Nabelschau zu betreiben, sollte dieses reiche Land die von den USA nur noch lustlos ausgefüllte Führungsrolle in der Weltwirtschaft übernehmen und aktiv Globalisierung gestalten: Davon würde es selbst am meisten profitieren. Aber der gesamte Globus auch.
Kategorie: Wirtschaft & Finanzen, Globalisierung, Deutschland, Weltweit
Auf der Kippe
Von Deutschlands Entscheidungen hängt ab, wie die EU im Jahr 2015 wirtschaftlich dasteht
von Adam S. Posen
Internationale Politik 1, Januar 2005, S. 75 - 81.
Wachsende Schwierigkeiten, ratlose Parteien, reformunwillige Bevölkerung: Die deutsche Wirtschaft zeigt die klassischen Symptome eines reichen Landes, das offenkundige Probleme nicht anpacken mag. Wenn sich nichts ändert, wird auch in zehn Jahren der Osten dem Westen hinterherhinken – auf insgesamt niedrigerem Niveau.
Kategorie: Wirtschaft & Finanzen, Europäische Union, Europa, Deutschland
DGAP in den Medien
dgap info
Meistgelesen