Publikationen

Filtern nach:


Ausgewählte Publikationen

Mehr Staat fürs Netz
Das Internet wird von der IT-Industrie regiert – und das ist gefährlich
von Sandro Gaycken
Internationale Politik 4, Juli/August 2014, S. 100-105
Der Bürger wird zum gläsernen Menschen, Cyberspionage und Netzkriminalität entwickeln sich rasant weiter – und wie reagiert die Politik? Zu schwach und zu uninformiert. Regierungen sollten eine klare Linie vertreten, wenn es um schützenswerte Rechte ihrer Bürger geht. Und sich die erforderliche Expertise an ihre Seite holen.
Kategorie: Cyber Security, Weltweit
Krieg der Rechner
Warum es so schwierig ist, sich vor militärischen Cyberangriffen zu schützen
von Sandro Gaycken
Internationale Politik 2, April 2011, S. 88-95
Krieg der Rechner
Datenspionage, Sabotage, Wirtschaftsmanipulation: Von Staaten getragene Übergriffe auf IT-Systeme werden immer zahlreicher, effizienter und gezielter. Eine Entwicklung mit gravierenden sicherheitspolitischen Konsequenzen, die sich mit konventionellen Schutzstrategien wie Abwehr und Abschreckung nicht beherrschen lässt.
Kategorie: Cyber Security, Internationale Politik/Beziehungen, Weltweit
Veranstaltungen
DGAP in den Medien
Meistgelesen
  • Letzte Chance

    1. September 2019 - 0:00

  • Altes Problem

    28. August 2019 - 0:00

    Nationalismus und Gender: der Siegertext des Sylke Tempel Essaypreises

  • Krise ohne Grenzen

    1. September 2019 - 0:00

    China und die USA, Frankreich und Polen: Wie ist es um die Klimapolitik dieser vier Volkswirtschaften bestellt?