Publikationen

Filtern nach:


Ausgewählte Publikationen

Die neuen Christenverfolgungen
Im alten Rom fing es an, heute setzt es sich noch heftiger fort
von Paul Badde
Internationale Politik 2, April 2011, S. 120-127
Die neuen Christenverfolgungen
Die neue Welle der Gewalt gegen koptische Christen in Ägypten hat die Aufmerksamkeit auf eine oft übersehene Tatsache gelenkt: Christen bilden in absoluten Zahlen die mit Abstand größte aus Glaubensgründen verfolgte Gruppe weltweit. Geschichte der Christenverfolgungen von Diokletian bis Kim Jong Il.
Kategorie: Staat und Gesellschaft, Weltweit
Fliegender Drache am Himmel
Was geschähe, wenn der Vatikan einen Chinesen zum Nachfolger von Papst Johannes Paul II. wählte?
von Paul Badde
Internationale Politik 4, April 2005, S. 70 - 77.
Nirgendwo wächst die katholische Kirche so schnell wie in China. Das ideologisch verwüstete und im radikalen Umbruch befindliche Land sucht nach spirituellen Werten. Die Wahl eines polnischen Papstes beförderte den Zusammenbruch des Sozialismus. Ein chinesischer Papst als Nachfolger Johannes Paul II. würde die Welt noch heftiger erschüttern – deshalb sei ein faktengestütztes kleines Gedankenexperiment gestattet.
Kategorie: Religion, Weltweit, Europa, Volksrepublik China
Veranstaltungen
DGAP in den Medien
dgap info
Meistgelesen
  • Altes Problem

    28. August 2019 - 0:00

    Nationalismus und Gender: der Siegertext des Sylke Tempel Essaypreises

  • Letzte Chance

    1. September 2019 - 0:00

  • Krise ohne Grenzen

    1. September 2019 - 0:00

    China und die USA, Frankreich und Polen: Wie ist es um die Klimapolitik dieser vier Volkswirtschaften bestellt?