Publikationen

Filtern nach:


Ausgewählte Publikationen

Vertrauen wär’ gut
… doch Amerika will Kontrolle: Zur Legitimität von Spionage
von Peter Rudolf
Internationale Politik 6, November/Dezember 2014, S. 26-33
Vertrauen wär’ gut
Wenn es um die geheimdienstliche Überwachung von befreundeten Staaten geht, trennen Berlin und Washington Welten. Was sich aus Sicht der Deutschen „nicht gehört“, gehört aus Sicht der Amerikaner schlicht dazu. Was hilft gegen die US-Schnüffelei, wenn moralische Empörung und völkerrechtliche Bedenken nicht verfangen? Einige Vorschläge.
Kategorie: Sicherheitspolitik, Cyber Security, Transatlantische Beziehungen, Deutschland, Vereinigte Staaten von Amerika
Über die Produktion von Wissen
Zwölf Thesen zur Rolle der Wissenschaft in den internationalen Beziehungen
von Gunther Hellmann, Peter Rudolf
Internationale Politik 5, Mai 2007, S. 110 - 121.
Die Wissenschaft hat in der Wissensgesellschaft zwar ihre Sonderstellung verloren, nicht aber ihre Rolle als Produzent von Wissen. Was also bedeutet die Einebnung der Differenz zwischen wissenschaftlichem und nichtwissenschaftlichem Wissen für die Teildisziplin der Internationalen Beziehungen (IB)?
Kategorie: Politisches System, Politische Kultur, Bildung, Internationale Politik/Beziehungen, Deutschland, Mitteleuropa
Rückkehr des liberalen Hegemon
Warnungen vor Überdehnung und Isolationismus sind unangebracht
von Peter Rudolf
Internationale Politik 1, Januar 2006, S. 6 - 15.
Werden sich die USA wieder auf die Grundlagen und die Handlungslogik liberaler „wohlwollender“ Hegemonie besinnen?
Kategorie: Politische Kultur, Politisches System, Internationale Politik/Beziehungen, Krieg/Kriegführung, Vereinigte Staaten von Amerika, Nordamerika
DGAP in den Medien
dgap info
Meistgelesen