Publikationen

Filtern nach:


Ausgewählte Publikationen

Gehen oder bleiben?
Ungarns Intellektuelle sitzen auf gepackten Koffern
von György Dalos
Internationale Politik 3, Mai/Juni 2013, S. 124-125
Gehen oder bleiben?
Kurz vor den Osterfeiertagen erklärte der ungarisch-jüdische Komponist und Bühnenkünstler Péter Gerendás, dass er Ungarn verlassen und seinen Beruf ab jetzt im Ausland ausüben würde. Seine Entscheidung begründete er mit der „Faschisierung des Landes“, beruflichen Misserfolgen und finanziellen Problemen.
Kategorie: Politische Kultur, Politische Partizipation, Ungarn
Quadratwurzel oder Quadratur des Kreises
Müssen wir in allem so einheitlich wirken, wie wir es nie sein können?
von György Dalos
Internationale Politik 7/8, Juli/August 2007, S. 148 - 149.
Kategorie: Europäische Union, Europa
Das dritte Jahr
Rückblick auf den utopischen Soll-Zustand einer Region
von György Dalos
Internationale Politik 5, Mai 2005, S. 17 - 22
In mitteleuropäischen Dissidentenkreisen wurde der Zusammenbruch des Ostblocks und das, was dann kommen würde – McDonalds, Arbeitslosigkeit, Peep-Shows – recht prophetisch vorhergesehen. Nicht vorhersehbar waren: die rasende Geschwindigkeit der Entwicklung, die neuen Nationalismen, das Desinteresse an der Union – ausgerechnet zu einem Zeitpunkt, an dem sich die Lage der EU dramatisch zuspitzt. Im dritten Jahr der Wiedervereinigung ist der Osten ebenso ratlos wie der Westen.
Kategorie: Europäische Union, Erweiterungsprozess, Integration, Demokratisierung/Politischer Systemwechsel, Kultur, Europa, Mittel- und osteuropäische Länder
Veranstaltungen
DGAP in den Medien
dgap info
Meistgelesen
  • Letzte Chance

    1. September 2019 - 0:00

  • Altes Problem

    28. August 2019 - 0:00

    Nationalismus und Gender: der Siegertext des Sylke Tempel Essaypreises

  • Krise ohne Grenzen

    1. September 2019 - 0:00

    China und die USA, Frankreich und Polen: Wie ist es um die Klimapolitik dieser vier Volkswirtschaften bestellt?