Publikationen

Filtern nach:


Ausgewählte Publikationen

Verhandeln, drohen, belohnen
Wie der Iran vom Atomwaffenkurs abgebracht werden kann
von Jospeh Cirincione
Internationale Politik 2, Februar 2005, S. 65 - 69.
Beschafft sich der Iran Atomwaffen, bedeutet dies das sichere Ende des nuklearen Nichtverbreitungsregimes. Doch solange die USA mit einem gewaltsamen Umsturz im Iran drohen, wird Teheran seine Ambitionen nicht aufgeben. Die Verhandlungen der EU mit dem Iran bieten die beste Chance, um eine Eskalation abzuwenden. Das Ergebnis sollte der UN-Sicherheitsrat durch eine Resolution international absichern.
Kategorie: Rüstung, Rüstungskontrolle & Massenvernichtungswaffen, Europäische Union, Iran, Vereinigte Staaten von Amerika, Europa
»Die Bedrohungsanalyse wird politisiert«
Der US-Rüstungsexperte Joseph Cirincione über Nordkorea, den Iran und die Verbreitung von Atomwaffen
von Jospeh Cirincione
Internationale Politik 3, März 2005, S. 98 - 103.
Kategorie: Sicherheitspolitik, Rüstungskontrolle & Massenvernichtungswaffen, Verteidigungspolitik, Nordkorea, Vereinigte Staaten von Amerika, Iran
Veranstaltungen
DGAP in den Medien
dgap info
Meistgelesen