Publikationen

Filtern nach:


Ausgewählte Publikationen

Kriegstreiber Klimawandel
von Michael T. Klare
Internationale Politik 5, September/Oktober 2019, S. 34-38
Kriegstreiber Klimawandel
Die Erderwärmung trifft fragile Staaten besonders hart. Sie verschlechtert, was schon im Argen liegt – im schlimmsten Fall bis zum Zusammenbruch
Kategorie: Klimawandel, Sicherheitspolitik, Weltweit
Öl-Junkie Amerika
Was die Abhängigkeit vom Erdöl für die USA politisch bedeutet
von Michael T. Klare
Internationale Politik 2, Februar 2006, S. 32 - 42
Schon zu Beginn seiner Amtszeit war es George W. Bush bewusst, dass die USA sich in einer Energiekrise befinden. Folgerichtig setzte er die Politik seines Vorgängers Clinton fort, den amerikanischen Zugriff auf ausländische Energiequellen zu sichern, vor allem im Nahen Osten, am Kaspischen Meer, in Westafrika und Südamerika. Zunehmend vermischen sich dabei amerikanische Außen-, Wirtschafts- und Sicherheitspolitik.
Kategorie: Rohstoffe & Energie, Sicherheitspolitik, Konflikte und Strategien, Nicht-erneuerbare Energien, Vereinigte Staaten von Amerika, Nordamerika, Naher und Mittlerer Osten/Nordafrika
Veranstaltungen
DGAP in den Medien
Meistgelesen