Regionen

Rückfall in den Totalitarismus
Rückfall in den Totalitarismus

Das System Putin instrumentalisiert die Außenpolitik zum eigenen Erhalt Is purchaseable

01/01/2015 | by Lew Gudkow | Russia, Government and Society

Nach wachsender Unzufriedenheit hat Wladimir Putin erst der russischen Zivilgesellschaft den Krieg erklärt und dann der Ukraine. Gerade der national-demokratische Charakter des Maidan-Umsturzes gefährdete sein Regime. Die massive Propaganda gegen äußere „Feinde“ fällt auf fruchtbaren Boden, doch Russlands Gesellschaft kommen erste Zweifel.

ip journal

Fragilität und Zusammenhalt Is purchaseable

15 Thesen zu außen- und innenpolitischen Herausforderungen

01.01.2015 | by Thomas Bagger | Deutschland, Internationale Politik/Beziehungen

Regieren wird überall schwieriger: weil mehr Akteure mitspielen, globale Strukturen brüchig und Erwartungshaltungen größer werden. In Zeiten rasanten Wandels geht es um die Korrektur- und Anpassungsfähigkeit von Systemen und die Gewährleistung des inneren Zusammenhalts. Demokratien haben dabei keineswegs die schlechteren Karten.

ip journal

Eine Aufgabe für Generationen
Eine Aufgabe für Generationen Is purchaseable

Der Westen muss gegenüber Russland auf eine neue Doppelstrategie setzen

01/01/2015 | by Wolfgang Ischinger | Russia, Conflict-Prevention

Mit dem Tabubruch, Grenzen nicht gewaltsam zu verändern, hat Moskau der Idee einer euro-atlantischen Sicherheitsgemeinschaft schweren Schaden zugefügt. Strategische Geduld ist nun gefragt. Der Westen sollte das Ziel aber nicht aufgeben und im Umgang mit Russland auf Einhegung und Einbindung setzen. Ansatzpunkte dafür gibt es.

ip journal

Problemzonen eines Riesenreichs
Problemzonen eines Riesenreichs Is purchaseable

Wo liegen die größten Schwierigkeiten für Staatspräsident Xi Jinping?

01/01/2015 People's Republic of China, Government and Society

Xi Jinping trat ein schwieriges Erbe an, als er im November 2012 den Posten des Generalsekretärs der Kommunistischen Partei Chinas übernahm und dann im März 2013 auch zum Staatspräsidenten ernannt wurde. Chinas wirtschaftliche Erfolgsgeschichte ist ins Stocken geraten. Möglicherweise könnte das bisherige Entwicklungsmodell schon bald ausgedient haben, ohne dass ein erfolgversprechendes neues in Sicht wäre.

ip journal

Grimmige Realitäten
Grimmige Realitäten

Moskau geht auf der Krim gegen die Tataren und sonstige „Feinde“ vor

by Liana Fix | Ukraine, Konflikte und Strategien

Man müsse doch Russlands Annexion der Krim hinnehmen, meinen einige Politiker und meint laut Umfragen über ein Drittel der Deutschen. Das ist nicht nur völkerrechtlich problematisch. Mit einer Anerkennung würde man auch Russlands Politik der rigorosen Unterdrückung der indigenen Krimtataren und der ukrainischen Opposition legitimieren.

ip journal

Ein Minenfeld von Missverständnissen
Ein Minenfeld von Missverständnissen Is purchaseable

Die Ursachen für den „Dialog der Schwerhörigen“ zwischen Europa und Israel

01.01.2015 | by Diana Pinto | Israel, Politische Kultur

Europa und Israel haben zwei einander spiegelbildlich entgegengesetzte Lehren aus Zweitem Weltkrieg und Holocaust gezogen. Das europäische „Nie wieder“ greift auf universale Prinzipien zurück. Das israelische „Nie wieder wir“ hat den Schutz des jüdischen Volkes zum Ziel. Zu vereinbaren wären diese Auffassungen nur auf einer geopolitischen Ebene.

ip journal

Deutsche Russland-Politik
Deutsche Russland-Politik

Wie verhält sich die Bundesregierung gegenüber Russland?

01.01.2015 Russische Föderation, Bilaterale Beziehungen

IP-Länderporträt