Themen

Die Zukunft der transatlantischen Beziehungen
Die Zukunft der transatlantischen Beziehungen

IP-Forsa-Frage

01/01/2017 Germany, Transatlantic Relations

Mit den USA weiterhin zusammenarbeiten?

ip journal

Der Glanz der Ignoranz

Die Methode Trump und wie man ihre weitere Ausbreitung verhindern kann

1. January 2017 - 0:00 | by Sylke Tempel | Vereinigte Staaten von Amerika, Medien/Information

Amateure statt Polit-Profis, Gebrüll statt Diskurs, Postfaktizismus statt Wahrheitssuche: Im Gefolge Donald Trumps zielen auch Europas Rechtspopulisten auf drei wesentliche Fundamente einer liberalen Demokratie. Mit Lautstärke wird man ihnen nicht beikommen – mit Leidenschaft für Professionalität und das zivil geführte Gespräch schon eher.

ip journal

Trumps erste Amtszeit
Trumps erste Amtszeit

Das Programm des neuen Präsidenten steht schon lange fest

01/01/2017 | by Evan Osnos | United States of America, Political System

Vielleicht war Donald Trump selbst von seinem Wahlsieg überrascht. Nicht aber sein Team. Das hat sich schon lange vor dem 8. November auf ein Programm für die ersten Tage im Weißen Haus verständigt. Dutzende von Gesprächen mit der Trump-Truppe legen nahe: Präsident Trump wird sich nicht wesentlich vom Kandidaten Trump unterscheiden.

ip journal

Flexibel und pragmatisch handeln
Flexibel und pragmatisch handeln Is purchaseable

Die europäische Verteidigungspolitik sollte dringend überdacht werden

01/11/2016 | by Karl-Heinz Kamp | Western Europe political, NATO

Die Forderung nach einer gemeinsamen europäischen Sicherheitspolitik oder gar einer europäischen Armee ist nicht wirklich neu. Dabei zeigt gerade der Brexit: Mehr Integration geht derzeit nicht. Warum also nicht zum Konzept eines europäischen Pfeilers in der NATO zurückkehren? Denn die Praxis zeigt: Kooperation ist möglich.

ip journal

Start-up-Staat
Start-up-Staat Is purchaseable

01/11/2016 | by Fabian Kretschmer | South Korea, Economy and Finance

Seoul gilt als perfektes Versuchslabor für junge Unternehmen. Doch anders als in Berlin oder Tel Aviv wird der Markt vor allem von der Regierung gesteuert, die viel in die dynamische Branche investiert. Schließlich braucht Südkorea kreative Ideen, um konkurrenzfähig zu bleiben. Nur: Die großen Erfolgsgeschichten sind bislang noch rar gesät.

ip journal

„Gegen Personen, nicht gegen das Volk“
„Gegen Personen, nicht gegen das Volk“

Interview mit dem Oppositionspolitiker Ilja Jaschin über die Lage in Russland

01/11/2016 Russia, Government and Society

Wladimir Putin sitzt fest im Sattel, die neugewählte Duma schickt dem Präsidenten zum 64. Geburtstag 450 rote Rosen und spendet stehend Applaus. Doch wie ist die Stimmung in Russland wirklich? Welche Rolle spielt die Opposition? Und welche Möglichkeiten sieht sie, der grassierenden Korruption und der aggressiven Außenpolitik Moskaus etwas entgegenzusetzen?

ip journal

Wer bewegt Südkoreas Wirtschaft? Is purchaseable

Ein Tycoon, ein K-Pop-Mastermind und ein CEO, der das eigene Make-up testet

01/11/2016 | by Fabian Kretschmer | South Korea, Economy and Finance

Südkorea hat im vorigen Jahrhundert den wohl rasantesten Wirtschaftsaufschwung des 20. Jahrhunderts hingelegt. Vom bitterarmen Agrarstaat avancierte das Land zur mittlerweile zwölftgrößten Volkswirtschaft der Welt. Wer machte das Wunder möglich? Und welche Persönlichkeiten treiben die südkoreanische Wirtschaft heute an?

IP-Länderporträt

 

IP Praktikum

  • Kurzfristig ist in der IP-Redaktion ein Praktikumsplatz für Oktober bis Dezember 2016 zu vergeben. Weitere Infos finden Sie hier.