Themen

Unter Palmen, aber fern vom Paradies

Portugals Weg aus der Krise bleibt beschwerlich Is purchaseable

01/01/2015 | by Thomas Fischer | Portugal, Economy and Finance

ip journal

Arabische Liga
Arabische Liga

Gegen den Strich

01/01/2015 | by Florence Gaub | Near and Middle East/North Africa, League of Arab States

Die Arabische Liga ist ein bisschen der Buhmann der internationalen Beziehungen. Sie wird dafür verlacht, zerstritten und ineffizient zu sein; schließlich bekriegen sich ihre Mitglieder nicht nur ständig, sie treiben noch nicht einmal Handel miteinander: nur 2,5 Prozent arabischer Ausfuhren gehen in arabische Länder. Dabei ist die Liga besser als ihr Ruf.

ip journal

Gewappnet fürs „Chamäleon Krieg“
Gewappnet fürs „Chamäleon Krieg“

Gemeinsam planen, um Ressourcen und Kräfte zu bündeln

01/01/2015 | by Volker Wieker | Germany, Security

Sowohl auf die erwartbaren wie vor allem auf unerwartbare militärische Bedrohungen müssen unsere Streitkräfte vorbereitet sein und angemessen reagieren können. Das bedeutet für die Bundeswehr, dass sie über ein breites Fähigkeitsspektrum verfügen muss, um gemeinsam mit den europäischen Partnern Sicherheitspolitik aktiv zu gestalten.

ip journal

Bündnisfähigkeit geht anders
Bündnisfähigkeit geht anders Is purchaseable

Die Parlamentsbeteiligung bei Auslandseinsätzen muss reformiert werden

01/01/2015 | by Johannes Varwick | Germany, Security

Niemand verlangt, dass sich der Deutsche Bundestag künftig aus der Mandatierung von Einsätzen verabschiedet. Jedoch gehören demokratische Legitimierung nach innen und Bündnissolidarität nach außen zusammen. Eine behutsame Neujustierung ist verantwortbar und notwendig für gemeinsames Handeln im Rahmen von NATO und EU.

ip journal

Zu spät, zu zaghaft, zu unambitioniert Is purchaseable

Wenn Berlin mehr Verantwortung will, muss es mehr in Prävention investieren

01/01/2015 | by Omid Nouripour | Germany, Security

Will deutsche Außenpolitik einen relevanten Beitrag zu gerechter Entwicklung und zur Beilegung internationaler Konflikte leisten, muss sie ehrgeiziger und frühzeitig genug agieren. Das sieht man vor allem bei der Krisenprävention sowie der Afrika-Politik. Wichtig ist dabei auch eine verbesserte Koordinierung der beteiligten Bundesministerien.

ip journal

Rückfall in den Totalitarismus
Rückfall in den Totalitarismus Is purchaseable

Das System Putin instrumentalisiert die Außenpolitik zum eigenen Erhalt

by Lew Gudkow | Russische Föderation, Staat und Gesellschaft

Nach wachsender Unzufriedenheit hat Wladimir Putin erst der russischen Zivilgesellschaft den Krieg erklärt und dann der Ukraine. Gerade der national-demokratische Charakter des Maidan-Umsturzes gefährdete sein Regime. Die massive Propaganda gegen äußere „Feinde“ fällt auf fruchtbaren Boden, doch Russlands Gesellschaft kommen erste Zweifel.

ip journal

Fragilität und Zusammenhalt Is purchaseable

15 Thesen zu außen- und innenpolitischen Herausforderungen

01.01.2015 | by Thomas Bagger | Deutschland, Internationale Politik/Beziehungen

Regieren wird überall schwieriger: weil mehr Akteure mitspielen, globale Strukturen brüchig und Erwartungshaltungen größer werden. In Zeiten rasanten Wandels geht es um die Korrektur- und Anpassungsfähigkeit von Systemen und die Gewährleistung des inneren Zusammenhalts. Demokratien haben dabei keineswegs die schlechteren Karten.

IP-Länderporträt